Oberbürgermeister Thomas Kufen (6.v.l.) begrüßt den Vorstand der Medecon Ruhr e.V. im Essener Rathaus. Oberbürgermeister Thomas Kufen (6.v.l.) begrüßt den Vorstand der Medecon Ruhr e.V. im Essener Rathaus: Unter anderem Prof. Karl-Heinz Jöckel (7.v.l.), Heinz D. Diste (5.v.l.), Jochen Roeser (7.v.r.) und Winfried Book (4.v.r.). Foto: Peter Prengel

Logo der Aktionsgemeinschaft Essen forscht und heilt

Logo Essen.Gesund.Vernetzt.

Vorstandssitzung des MedEcon Ruhr e.V. im Rathaus

14.02.2018

Am Mittwoch (14.2.) begrüßte Oberbürgermeister Thomas Kufen den Vorstandsvorsitzenden des MedEcon Ruhr e.V. zusammen mit dem Vereinsvorstand und der Geschäftsführung zur Vorstandssitzung des Vereins in der 22. Etage des Rathauses.

MedEcon Ruhr e.V. ist ein Verbund aus Klinikwirtschaft und Gesundheitsversorgung, Lebenswissenschaften und Versorgungsforschung, kommunalen Einrichtungen und zuliefernden Branchen. Über 150 Einrichtungen und Unternehmen der Metropole Ruhr haben sich dem Verbund angeschlossen.

Essens Ruf als Medizin- und Gesundheitsstandort sei exzellent, stelle das Stadtoberhaupt heraus: "Wie keine andere Stadt in der Metropole Ruhr ist Essen im Gesundheitswesen und in der Gesundheitswirtschaft vernetzt. Mit der Vereinsgründung 'Essen.Gesund.Vernetzt. – Medizinische Gesellschaft e.V.' sind wir im letzten Jahr neue Wege gegangen. Wir alle profitieren von dieser Schnittstelle für regionale und nationale Kooperationen. Mich freut es sehr, dass es erste Sondierungsgespräche zwischen 'Essen.Gesund.Vernetzt.' und 'Medecon Ruhr' gegeben hat, um vielleicht neue modellhafte Wege der Kooperation zu entwickeln."

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de