Foto: Doppelbock auf Zollverein

Ostern auf Zollverein

Pünktlich zu Ostern startet die Saison auf dem Welterbe Zollverein mit zahlreichen Führungen, Ausstellungen und Outdoor-Angeboten für die ganze Familie

28.03.2018

An den Ostertagen gibt es auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein viel zu entdecken und zu unternehmen - für junge und ältere Besucher und bei jedem Wetter. Die Führungsangebote des Zollverein-Denkmalpfad gewähren spannende Einblicke in die Geschichte und Architektur der früheren Zeche und Kokerei. Neben den beiden "Klassikern" "Über Kohle und Kumpel" - eine Führung, bei der man dem Weg der Kohle auf der früheren Zeche nachgeht, oder der Kokerei-Führung "Durch Koksofen und Meistergang" stehen am langen Wochenende viele weitere Führungen auf dem Programm. So können Nachtschwärmer am Samstagabend den "Vollmond auf Zollverein" erleben und Familien am Ostersonntag und -montag "Die Kokerei für Groß und Klein" erkunden. Wer das Gelände bequem im Sitzen entdecken möchte, kann am Ostermontag bei der "Kleinen Zollverein Rundfahrt" im E-Bus und in Begleitung eines Gästeführers das Gelände bereisen und erfährt viel Wissenswertes über das Industriedenkmal. Für niederländische Besucher wird am Ostersonntag die Zechen-Führung "Over Steenkool en Mijnwerkers" angeboten.

Auch das Ruhr Museum ist an allen Tagen geöffnet. Neben der umfangreichen Dauerausstellung, zu der täglich eine öffentliche Führung zur Natur, Kultur und Geschichte des Ruhrgebiets angeboten wird, laufen derzeit die Sonderausstellung "Erdgeschichten", die Einblicke in die Geologische Sammlung gibt, sowie die Sonderausstellungen der Fotografen Josef Stoffels und Wolfgang Neukirchner, die das vom Bergbau geprägte Ruhrgebiet der 1950er bzw. 60er Jahre zeigen. Auf Familien mit Kindern ab 6 Jahren wartet die Museumstasche "Rätsel-Reise Ruhr Museum", mit der man spannende Aufgaben lösen und sich spielerisch der Geschichte des Ruhrgebiets nähern kann.

Die Ringpromenade und der Zollverein Park laden zum Osterspaziergang, Joggen oder Radfahren in der außergewöhnlichen Industrienatur ein - und wer sich noch sportlicher betätigen möchte, kann im Park Soccer-Golf spielen oder beim Parkour auf dem Gelände der Kokerei die akrobatische Kunst der Fortbewegung erproben.

Auch das Red Dot Design Museum ist an den Feiertagen geöffnet und präsentiert neben der Dauerausstellung mit ihren 2.000 ausgezeichneten Designobjekten zurzeit in der Sonderausstellung "Creative Exchange" herausragendes Kommunikations-Design, unter anderem aus NRW.

Ausgewählte Angebote auf einen Blick:

Führungen im Denkmalpfad Zollverein

  • Führung: Vollmond auf Zollverein. Abendliche Führung über die Zeche und Kokerei
  • Zeit: Sa, 31.03.2018, 20 Uhr
  • Teilnahmegebühr: 18 € [inklusive Getränk]
  • Dauer: 3 Stunden
  • Treffpunkt: UNESCO-Welterbe Zollverein, Ruhr.Visitorcenter Essen, Areal A [Schacht XII], Kohlenwäsche [A14], Gelsenkirchener Straße 181, 45309 Essen
  • Information und Anmeldung:
    Telefon 0201 246810, denkmalpfad@zollverein.de
  • Führung: Die Kokerei für Groß und Klein. Familienführung für alle ab 5 Jahren
  • Zeit: So, 01. und Mo, 02.04.2018, 14 Uhr
  • Teilnahmegebühr: 9,50 € [ermäßigt 6 €], Kinder und Jugendliche [von 5 bis 17 Jahren] 6 €, Familientickets 14 bzw. 22 €
  • Dauer: 2 Stunden
  • Treffpunkt: UNESCO-Welterbe Zollverein, Ruhr.Visitorcenter Essen, Areal A [Schacht XII], Kohlenwäsche [A14], Gelsenkirchener Straße 181, 45309 Essen
  • Information und Anmeldung:
    Telefon 0201 246810, denkmalpfad@zollverein.de

  • Führung: Kleine Zollverein Rundfahrt
  • Zeit: Mo, 02.04.2018, 13 Uhr
  • Dauer: ca. eine Stunde
  • Teilnahmegebühr: 11 € [ermäßigt 9 €], Kinder und Jugendliche von 4 bis 14 Jahren: 9 €, Familientickets 13 €
  • Treffpunkt: Haltestelle "Am Forum"
  • Information und Anmeldung:
    Telefon 0201 246810, denkmalpfad@zollverein.de
  • Führung: Over steenkool en mijnwerkers. Öffentliche Führung auf Niederländisch
  • Zeit: So, 01.04.2018, 11.30 Uhr
  • Teilnahmegebühr: 9,50 € [ermäßigt 6 €], Kinder und Jugendliche [von 5 bis 17 Jahren] 6 €,
  • Familientickets 14 bzw. 22 €
  • Dauer: 2 Stunden
  • Treffpunkt: UNESCO-Welterbe Zollverein, Ruhr.Visitorcenter Essen, Areal A [Schacht XII], Kohlenwäsche [A14], Gelsenkirchener Straße 181, 45309 Essen
  • Information und Anmeldung:
    Telefon 0201 246810, denkmalpfad@zollverein.de

Sonderausstellungen im Ruhr Museum

  • Ausstellung: Erdgeschichten. Geologie im Ruhr Museum
  • Zeit: täglich 10-18 Uhr
  • Eintritt: 3 € [ermäßigt 2 €], Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre frei
  • Ort: Ruhr Museum, Areal A [Schacht XII], Kohlenwäsche [A14], Gelsenkirchener Straße 181, 45309 Essen
  • Info: www.ruhrmuseum.de, besucherdienst@ruhrmuseum.de, Telefon +49 201 24681-444
  • Ausstellung: Josef Stoffels. Steinkohlenzechen - Fotografien aus dem Ruhrgebiet
  • Zeit: täglich 10-18 Uhr
  • Eintritt: 7 € [ermäßigt 4 €], Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre frei
  • Ort: Ruhr Museum, Areal A [Schacht XII], Kohlenwäsche [A14], Gelsenkirchener Straße 181, 45309 Essen
  • Info: www.ruhrmuseum.de, besucherdienst@ruhrmuseum.de, Telefon +49 201 24681-444
  • Ausstellung: "Sie sind so leer, die Straßen" Wolfgang Neukirchner. Ruhrgebietsfotografien 1965
  • Zeit: täglich 10-18 Uhr
  • Eintritt: 2 €, Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre frei
  • Ort: Rundeindicker im Portal der Industriekultur, Ruhr Museum, Areal A [Schacht XII], Kohlenwäsche [A14], Gelsenkirchener Straße 181, 45309 Essen
  • Info: Stiftung Zollverein [in Kooperation mit dem Ruhr Museum], Telefon 0201 246810, info@zollverein.de

Weitere Informationen zu sämtlichen Angeboten auf dem Welterbe Zollverein sind auf www.zollverein.de zu finden.

Herausgeber:

Stiftung Zollverein
Bullmannaue 11
45327 Essen
Telefon: 0201 / 246 81-121
Fax: 0201 / 246 81-127
E-Mail: presse@zollverein.de
URL: Stiftung Zollverein

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK