Verleihung des Signet- Essen ohne Barrieren mit Bürgermeister Rudolf Jelinek Verleihung des Signet- Essen ohne Barrieren mit Bürgermeister Rudolf Jelinek Foto: Peter Konrad

Signet "Essen ohne Barrieren" verliehen

16.04.2018

Am Freitag (13.4.) wurde im Colosseum Theater zum 14. Mal das das Signet "Essen ohne Barrieren" verliehen. Auch Bürgermeister Rudolf Jelinek besuchte die Veranstaltung. Das Signet wurde 2005 von der Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfe behinderter Menschen in Essen e.V. zusammen mit Stadt Essen ins Leben gerufen und zeichnet Gebäude für ihre Barrierefreiheit aus. Die Prüfung der Gebäude wird durch betroffene Menschen ehrenamtlich durchgeführt.

In seinem Grußwort betonte Bürgermeister Jelinek, Barrierefreiheit müsse längst selbstverständlich sein: "Barrierefreiheit sollte Teil unseres Alltags sein – Sie ist es aber leider immer noch nicht. Das Signet 'Essen ohne Barrieren' ist daher ein wichtiger Ansporn, um die Barrierefreiheit letztlich zur Selbstverständlichkeit zu machen."

Teilhabe an unserer Gesellschaft heiße, jeder Mensch – mit oder ohne Behinderung – habe die gleichen Rechte und die gleichen Chancen, so der Bürgermeister weiter: "Lassen Sie uns weiterhin zusammen Barrieren für Menschen mit Handicap abbauen – nicht nur die, die wir baulich beheben können, sondern auch die Vorbehalte oder Barrieren in unserer Kommunikation."

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK