Ausstellung Internationales Forum Historische Bürowelt V.l.: Peter Muckermann, Uwe Bethmann, Wolfgang Mock, OB Thomas Kufen, Dr. Detlef Zerfowski Ausstellung Internationales Forum Historische Bürowelt V.l.: Peter Muckermann, Uwe Bethmann, Wolfgang Mock, OB Thomas Kufen, Dr. Detlef Zerfowski Foto: Renate Debus-Gohl

Oberbürgermeister beim Internationalen Forum Historische Bürowelten e.V.

16.04.2018

Am Samstag (14.4.) eröffnete Oberbürgermeister Thomas Kufen im Hotel Bredeney zum einen die Hauptversammlung des Internationalen Forums Historische Bürowelten e.V. (IFHB) und zum anderen dessen Ausstellung "Es grünt so grün – grüne Schreib- und Rechenmaschinen erobern das Büro". Die Ausstellung legte den Fokus auf historische Bürotechnik in der Farbe Grün.

Der Titel der Ausstellung hätte sich im vergangenen Jahr wunderbar in das Programm der Grünen Hauptstadt Europas - Essen 2017 eingefügt, scherzte das Stadtoberhaupt in seinem Grußwort: "Jedoch ging es bei der Vergabe dieses Titels weniger um die Farbe als um nachhaltige Stadtentwicklung und zukunftsfähige Konzepte zur Verringerung der Umweltbelastung. Wirkungsvoller Umweltschutz beginnt auch im Büro-Alltag. Natürlich leistet die Essener Stadtverwaltung hier ebenfalls ihren Beitrag; unter anderem druckt sie ihren gesamten Schriftverkehr auf ausschließlich umweltfreundlichem, nicht mit weißbleichenden Chemikalien behandeltem Recyclingpapier."

Der 1981 gegründete Verein IFHB erforscht den sozialen und technischen Wandel im Büro und bei den Büromaschinen. Sein internationaler Mitgliederkreis setzt sich aus über 315 Sammlern alter Büromaschinen sowie vielen technischen Museen in aller Welt, aus Bibliotheken, Instituten und Wissenschaftlern zusammen, die alle das gemeinsame Interesse an der Geschichte und Entwicklung des Büros und der Bürotechnik verbindet.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de