Oli Trelenberg (rechts) radelt für den Wünschewagen. Bei seinem Zwischenstop in Essen empfing ihn Oberbürgermeister Thomas Kufen. Links im Bild Amtsarzt Dr. Rainer Kundt. Oli Trelenberg (rechts) radelt für den Wünschewagen. Bei seinem Zwischenstop in Essen empfing ihn Oberbürgermeister Thomas Kufen. Links im Bild Amtsarzt Dr. Rainer Kundt. Foto: Peter Prengel

"Oli radelt" im Essener Rathaus

25.05.2018

Oliver "Oli" Trelenberg radelt für den WünscheWagen - und hat heute (25.5.) auch Station im Essener Rathaus gemacht. Oberbürgermeister Thomas Kufen empfing den engagierten Radler gemeinsam mit Dr. Rainer Kundt vom Gesundheitsamt der Stadt Essen im Rathausfoyer.

Seit 2014 tritt Oli Trelenberg, der unter anderem 2013 an Kehlkopfkrebs erkrankte, mit seinem Projekt "Oli radelt" in die Pedale, um anderen Menschen Mut zu machen. Seit 2015 radelt der Essener für einen guten Zweck. In diesem Jahr kommen die eingenommenen Spenden seiner Radtour dem WünscheWagen des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) zugunsten.

Der WünscheWagen, ein umgebauter Krankentransportwagen, begleitet und betreut schwerstkranke Menschen jeden Alters bei der Erfüllung ihres Herzenswunsches. Die Initiative wurde erstmals 2014 vom ASB Regionalverband Ruhr e.V. nach holländischem Vorbild ins Leben gerufen.

Thomas Kufen sprach dem engagierten Radfahrer Lob und Anerkennung für seinen Lebensmut und seinen engagierten Einsatz für ein soziales Miteinander aus.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de