Logo der WIESE e.V.

Logo der Aktionsgemeinschaft Essen forscht und heilt

Gruppengründung zum Thema "Sexueller Missbrauch"

30.05.2018

Am Donnerstag, 7. Juni 2018 um 18:00 Uhr findet bei der WIESE e.V. eine Gruppengründung zum Thema "Sexueller Missbrauch" statt.

Die Gruppengründerin schreibt dazu:

Diese Selbsthilfegruppe richtet sich an Frauen, die in ihrer Kindheit Opfer sexualisierter Gewalt geworden sind und sich stabil genug fühlen, um über das Erlebte zu sprechen. Da die Thematik weit verbreitet ist, bisweilen allerdings gesellschaftlich stark tabuisiert und bagatellisiert wird, sollen die Treffen weiblichen Betroffenen einen offenen Austausch in einem geschützten Raum ermöglichen, wodurch das Gemeinschaftsgefühl gestärkt wird. Aufgrund potentieller Trigger ist ein respektvoller und Grenzen akzeptierender Umgang miteinander Grundvoraussetzung. Die Gruppe kann ebenfalls als eine erste Anlaufstelle während anfänglicher Bewusstwerdung verdrängter Inhalte dienen, ersetzt jedoch keine fundierte Psychotherapie und/oder andere professionelle Hilfsangebote.

Anmeldung und nähere Infos über die WIESE e.V. unter 0201 207676 oder per Mail an selbsthilfe@wiesenetz.de

Herausgeber:

WIESE e.V.
Eulerstr. 17
45143 Essen
Telefon: 0201 / 20 76 76
Fax: 0201 / 20 74 08
E-Mail: selbsthilfe@wiesenetz.de
URL: www.wiesenetz.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK