Baustelle Rathaus Rellinghausen - Einladung zur Informationsveranstaltung für Bürgerinnen und Bürger

Am Dienstag, 19. Juni, um 19 Uhr, AWO-Begegnungszentrum, Sartoriusstraße 58

12.06.2018

Bevor der barrierefreie Ausbau der Haltestelle Rathaus Rellinghausen in diesem Sommer beginnt, laden die Stadt Essen und die Ruhrbahn alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einer gemeinsamen Informationsveranstaltung am Dienstag, 19. Juni, um 19 Uhr in das AWO-Begegnungszentrum in der Sartoriusstraße 58.
Vertreterinnen und Vertreter des Amtes für Straßen und Verkehr, der Straßenverkehrsbehörde und der Ruhrbahn stellen die gemeinsame Baumaßnahme, die geplante Umleitung während der Bauphase und den Bauablauf vor und beantworten die Fragen der Bürgerschaft.

Der Ausbau der Haltestelle war ursprünglich für das 4. Quartal 2017 im Anschluss an die Sanierung der Brücke an der Rellinghauser Straße vorgesehen. Da diese Maßnahme noch nicht fertiggestellt ist, wird der Haltestellenausbau nun unabhängig davon in diesem Jahr begonnen. Verbunden damit ist auch die Erneuerung der Frankenstraße und ihren Nebenanlagen bis zur Gottfried-Wilhelm-Straße.

Für Rückfragen steht Andreas Demny, Amt für Straßen und Verkehr, Telefon: +49 201 88 66010, E-Mail: andreas.demny@amt66.essen.de, zur Verfügung.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK