Klanginseln im Grugapark

Am Sonntag, 17. Juni, von 11 bis 13 Uhr an fünf Stationen im Park, Abschlusskonzert um 14:30 Uhr im Musikpavillon. Der Eintritt ist - bis auf den Parkeintritt - frei.

13.06.2018

Am Sonntag, 17. Juni, verwandeln kleine Ensembles der Folkwang Musikschule den Grugapark in eine klingende Meile. Sie musizieren von 11 bis 13 Uhr an fünf Stationen im Park und laden die Besucherinnen und Besucher zum Lauschen und Verweilen ein. Das Abschlusskonzert im Musikpavillon von 14:30 bis 16:30 Uhr beendet das musikalische Tagesprogramm.

Bereits am Haupteingang werden die Parkgäste von einem Blechbläserensemble empfangen. Weiter geht es mit einem Holzbläserensemble, das auf dem Vorplatz der Orangerie für den guten Ton sorgt.

Im Musikpavillon präsentiert sich am Vormittag der musikalische Nachwuchs. Den Anfang macht eine Revue nach der Geschichte um Peter Pan, aufgeführt vom Werdener Musicalchor, gefolgt von zwei JeKits-Orchestern der Schulen am Wasserturm und am Lönsberg. Das Finale am Vormittag im Musikpavillon gestaltet das Orchester Concerto Piccolo mit Schülerinnen und Schülern der Folkwang Musikschule.

Gitarrenklänge - verstärkt und auch unplugged - erwarten die Besucherinnen und Besucher bei den Pflanzenschauhäusern. An der letzten Station, dem Vorplatz des Romanischen Hauses, lädt das Musikklassen-Orchester des Leibniz-Gymnasiums zum Zuhören ein.

Damit alle Fußballbegeisterten auch rechtzeitig zum Anpfiff des ersten Spiels der Deutschen Nationalmannschaft bei der WM 2018 zuhause sein können, beginnt das Nachmittagskonzert im Musikpavillon bereits um 14:30 Uhr. Teilnehmer und Teilnehmerinnen des Essener Geigengipfels präsentieren mit dem berühmten Solisten Daniel Hope gemeinsam erarbeitete Werke. Im Anschluss daran stellt das Folkorchester der Folkwang Musikschule sein neues Programm vor. Den klangvollen Abschluss macht das "CellinconBasso", ein Orchester, das aus 50 Celli und Kontrabässen und einer Harfe besteht, mit einem Programm aus dem Tierreich.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK