Einschränkungen an der Kreuzung Altendorfer Str./ Schölerpad/ Am Blambeckpark

25.06.2018

Das Amt für Straßen und Verkehr beginnt am Donnerstag, 28. Juni, mit Arbeiten im Kreuzungsbereich Altendorfer Straße/ Schölerpad/ Am Blambeckpark. Die Baumaßnahme ist in vier Bauabschnitte unterteilt. Die Ampel wird während der gesamten Bauzeit in Betrieb bleiben und in den ersten beiden Bauabschnitten werden sämtliche Fahrbeziehungen aufrechterhalten. Die Arbeiten werden voraussichtlich innerhalb von zwei Monaten bis zum Ende der Sommerferien abgeschlossen sein.

Gehweg und Zuwegung zur Gesamtschule Bockmühle werden auf der Seite der Altendorfer Straße/ Am Blambeckpark neu erstellt. An der Kreuzung Altendorfer Straße/ Schölerpad entsteht ein neuer Radweg mit Anschluss an den Radschnellweg 1 (RS1). Die Altendorfer Straße kann an der Kreuzung künftig über eine neue signalisierte Fußgängerfurt gequert werden.

Das Amt für Straßen und Verkehr wird zu gegebener Zeit über die weiteren Bauphasen bzw. eine nötige Änderungen der Verkehrsführung informieren.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK