L441: Baumfällarbeiten an der Graf-Zeppelin-Straße und der Meisenburgstraße in Essen-Kettwig

27.06.2018

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr wird am Donnerstag (28.6.) und Freitag (29.6.) die bereits angekündigten Baumfäll- und pflegearbeiten an der L441, Graf-Zeppelin-Straße und Meisenburgstraße in Essen-Kettwig durchführen.

Aus Verkehrssicherheitsgründen müssen insgesamt 72 Straßenbäume gefällt werden.

Die Arbeiten an der Graf-Zeppelin-Straße zwischen der Ringstraße und Am Bögelsknappen umfassen das Fällen von 35 Eschen und das Entfernen von Totholz an 20 weiteren Eschen. Diese Eschen sind vom Eschentriebsterben befallen.

An der Meisenburgstraße zwischen Im Teelbruch und dem Schuirweg (L442) werden insgesamt 17 Eschen, 4 Weiden, 10 Ahorne, 3 Hainbuchen, 1 Rotbuche und 2 Linden gefällt. An diesen Bäumen sind Schadsymptome wie Schadinsekten, abgestorbene Kronen und Zwiesel mit Rissbildung erkennbar.

Eine Nachpflanzung im Bereich der Graf-Zeppelin-Straße ist für den Herbst geplant und momentan in Abstimmung mit der Unteren Naturschutzbehörde der Stadt Essen in der Vorbereitung.

Pressekontakt: Frank Hoffmann, Telefon: +49 234 9552 394.

Herausgeber:

Straßen.NRW - Regionalniederlassung Ruhr -
Harpener Hellweg 1
44791 Bochum
Telefon: +49 234 9552 0
Fax: +49 234 9552 435
E-Mail: kontakt.rnl.r@strassen.nrw.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK