Kunstrasen für Sportanlage Am Wasserturm Frintrop

Bezirkssportanlage Hubertusburg und Sportanlage Schetters Busch bekommen neue Umkleidekabinen

11.07.2018

Gute Neuigkeiten für die Fußballerinnen und Fußballer des Sportvereins DJK Adler Union Frintrop: Der Rat der Stadt Essen beschloss in seiner heutigen (11.7.) Sitzung den Umbau der Bezirkssportanlage Am Wasserturm Frintrop. Die jetzigen Tennenspielfelder sollen durch Kunstrasen ersetzt werden. Weiterhin werden eine Weitsprung- und Kugelstoßanlage, neue Ballfangzäune und eine 3-bahnige Rundlaufbahn errichtet und die Flutlichtanlage modernisiert. Die Kunstrasenfläche soll noch vor dem Winter fertiggestellt werden.

Ebenfalls beschloss der Rat der Stadt Essen, dass sowohl die Bezirkssportanlage Hubertusburg als auch die Sportanlage Schetters Busch neue Umkleidekabinen erhalten. An der Hubertusburg in Huttrop entstehen acht Umkleidekabinen, zwei Schiedsrichterräume und sanitäre Anlagen. Der Altbestand wird abgerissen, die bisherigen Damenumkleidekabinen bleiben erhalten. An Schetters Busch in Schonnebeck wird das bestehende Umkleidegebäude komplett abgerissen. Neu entstehen sechs Umkleidekabinen, Schiedsrichter- und Platzwarträume, eine öffentliche WC-Anlage und weitere Funktionsräume für den Vereinsalltag.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK