Akkordeon-Klänge beim kunstbaden im Grugabad

Konzert am 4. August um 20 Uhr. Tickets kosten 15 Euro, ermäßigt 10 Euro. Schwimmen von 18 bis 20 Uhr inklusive

01.08.2018

Am 4. August laden die Sport- und Bäderbetriebe und das Kulturbüro Essen unter der künstlerischen Leitung von Jelena Ivanovic wieder zum "kunstbaden" in das Grugabad (Am Grugapark 10) ein. Zu Gast ist um 20 Uhr der international renommierte Akkordeonist Goran Kovacevic mit seinem Solo-Programm "His-Story".

Goran Kovacevic, der mit mehreren internationalen Preisen ausgestattet und für seine Kompositionen von Filmmusik bekannt ist, lehrt als Professor für Akkordeon und Kammermusik am Österreichischen Landeskonservatorium in Feldkirch. Mit seinem Programm, das er am Samstag im Grugabad präsentiert, schlägt er einen großen musikalischen Bogen von Musette, Jazz, Tango Nuevo über Balkanfolklore bis hin zur Klassik.

Einlass ist ab 18 Uhr. Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Die Tickets kosten 15 Euro (ermäßigt 10 Euro). Von 18 bis 20 Uhr kann man mit der Eintrittskarte zwei Stunden im Grugabad erfrischen. Tickets sind erhältlich unter: kunstbaden@jelena-ivanovic.com.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK