Prinzessinnen und Piraten beim Kindertheater im Grugapark Prinzessinnen und Piraten beim Kindertheater im Grugapark Foto: Die Märchenbühne

Prinzessinnen und Piraten beim Kindertheater im Grugapark

Am Samstag, 11. August, und Sonntag, 12. August, jeweils um 15 Uhr im Theater- und Spielpavillon. Der Eintritt ist - bis auf den Parkeintritt - frei.

09.08.2018

Wer kennt sie nicht, die Geschichte von der Prinzessin auf der Erbse, die das Theater Tom Teuer am Samstag, 11. August, um 15 Uhr beim Kindertheater im Grugapark im Gepäck hat? Allerdings wird das bekannte Märchen hier ein wenig anders erzählt. Bei der erfolglosen Suche nach der richtigen Prinzessin lernt der Prinz, dass es ganz wichtig ist, sich die Neugier und Offenheit gegenüber denen zu bewahren, die irgendwie anders sind. Kleine und große Theaterbesucherinnen und -besucher ab 4 Jahren dürfen darauf gespannt sein.

Am Sonntag, 12. August, ebenfalls um 15 Uhr, begeistert die Puppenspielerin Daria Nitschke von der Dortmunder Märchenbühne mit ihrem sommerlichen Piratenstück Theaterfans ab 4 Jahre. Die Picknick-Piraten Käpt´n Maus, Dicki Tam und Piraten-Lilli erhalten eine Einladung ins Märchenland, um einer Prinzessin bei der Suche nach ihrem liebsten Schatz zu helfen. Bei dem Mitmach-Theaterstück haben die Zuschauerinnen und Zuschauer die Möglichkeit, in die Rolle des Piraten, der Prinzessin, des Drachens oder der Fee zu schlüpfen.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK