König Daddelbart und frecher Ziegenfritz im Grugapark Essen

Am Samstag, 18. August, und Sonntag, 19. August, jeweils um 15 Uhr im Theater- und Spielpavillon. Der Eintritt zum Theater ist - bis auf den Parkeintritt - kostenfrei.

15.08.2018

Am kommenden Wochenende kommen junge Theaterfans wieder im Grugapark Essen auf ihre Kosten.

Am Samstag, 18. August, lädt das Theater Kreuz & Quer zu seinem Clownstheater mit einem Wohnwagen, einem Zelt, einem Paddel und einem Schlauphone ein. Eigentlich gibt es für die Clowns Gebrr und Grimm nichts Schöneres als Ferien. Aber seit neuestem hat Gebrr ein Schlauphone und zu nichts anderem mehr Lust, als zu daddeln. Bis Grimm dann doch zu einer "Schlauphone-List" greift und das Märchen vom König Drosselbart erzählt.

Der "Freche, kleine Ziegenfritz" ist am Sonntag, 19. August, zu Gast im Grugapark. Das Seifenblasentheater spielt die turbulent lustige Geschichte mit viel Musik für kleine Ziegenkinder. Fritz und seine Brüder haben Hunger, ihre Wiese ist leer gefressen und auf der Suche nach Futter begegnen sie einem schlecht gelaunten, hungrigen Troll.

Beide Stücke beginnen jeweils um 15 Uhr und sind für alle Parkbesucherinnen und -besucher - bis auf den Parkeintritt - eintrittsfrei.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

König Daddelbart kommt in den Grugapark! Foto: Sivani Boxall

Frecher kleiner Ziegenfritz Foto: Christian Schweiger
© 2020 Stadt Essen