Eröffnung der Ausstellung "Zechen und Steinkohleabbau" v.r.n.l. Oberbürgermeister Thomas Kufen, Sabine Buttler von der Gemeinschaftsgrundschule Überruhr und Norbert Mering, Vorsitzender des Bürgervereins Überruhr Eröffnung der Ausstellung "Zechen und Steinkohleabbau" v.r.n.l. Oberbürgermeister Thomas Kufen, Sabine Buttler von der Gemeinschaftsgrundschule Überruhr und Norbert Mering, Vorsitzender des Bürgervereins Überruhr Foto: Elke Brochhagen

Ausstellung "Zechen und Steinkohlenabbau" im Rathausfoyer

31.08.2018

Anlässlich des Ausstiegs aus der Steinkohleförderung 2018 und des 50-jährigen Jubiläums der Schließung von Zeche Heinrich in Überruhr in diesem Jahr initiierte die Überruhrer Bürgerschaft e.V. einen Gestaltungswettbewerb der 4. Klassen der Gemeinschaftsgrundschule Überruhr zum Thema "Bergbau".

Die Kunstwerke der Schülerinnen und Schüler sind in der Ausstellung "Zechen und Steinkohlenabbau" zusammen mit Fotografien des Überruhrer Lehrers, Imkers und Hobby-Historikers Norbert Mering zu dem Öffnungszeiten des Rathauses Essen im dortigen Foyer zu sehen.

Am Freitag (31.8.) eröffnete Oberbürgermeister Thomas Kufen die Ausstellung. Er sei begeistert von den Werken der Kinder: "Ich hatte Ende Juni auf dem Zechenfest der Überruhrer Bürgerschaft bereits die Gelegenheit, mir die tollen Kunstwerke anzuschauen. Mich haben die Darstellungen sehr beeindruckt. Deshalb freue ich mich sehr, dass auch unsere Bürgerinnen und Bürger sich die selbst gestalteten Bilder ab heute gemeinsam mit Fotografien von Norbert Mering ansehen können."

Das Stadtoberhaupt dankte allen Mitwirkenden sowie der Sparkasse für die die interessante Ausstellung und die Unterstützung.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK