Diagnose Lungenkrebs: Was nun?

Hoffnung durch neue Diagnose- und Therapieverfahren - Informationsveranstaltung am 12. September 2018, um 16.00 Uhr

05.09.2018

Laut Schätzungen des Robert-Koch-Instituts werden jedes Jahr 50.000 Männer und Frauen mit der Diagnose Lungenkrebs konfrontiert. Für Patienten und Angehörige ist dies zunächst ein großer Schock, doch neueste Entwicklungen in der Diagnose und Behandlung eines Lungenkarzinoms ermöglichen heute eine individuelle, genau auf den Betroffenen zugeschnittene Therapie. Das erhöht die Heilungschancen deutlich. Die Art der Therapieform hängt entscheidend davon ab, um welche Form von Lungenkrebs es sich handelt und wie weit die Erkrankung zum Zeitpunkt der Diagnose fortgeschritten ist. Im Rahmen eines zweistündigen Patientenseminars möchten Experten der Klinik für Pneumologie, Gastroenterologie und Innere Medizin über diese modernen Behandlungsmethoden informieren und Betroffenen wichtige Tipps im Umgang mit der Erkrankung auf den Weg geben.

Themen an diesem Nachmittag sind:

  • Diagnose Lungenkrebs: Was nun? - Hoffnung durch neue Diagnose- und Therapieverfahren
    Chefarzt Dr. med. Peter Caspar Schulte
  • Von der Chemotherapie hin zur molekularen Therapie. Möglichkeiten medikamentöser Behandlung
    Oberärztin Dr. med. Maren Rüter
  • Kleine Schritte: große Wirkung. Moderne chirurgische Therapieoptionen
    Abteilungsarzt Thoraxchirurgie Dr. med. Thomas Krbek
  • High-Tech für mehr Präzision. Schonende Optionen der Strahlentherapie
    Ärztliche Leitung Dr. med. Birgit Jäger
    Klinik für Radioonkologie und Strahlentherapie

Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Die kostenfreie Veranstaltung findet am Mittwoch, den 12. September 2018, um 16 Uhr am Alfried Krupp Krankenhaus in der Akademie am Steeler Berg, 2. Etage, Hellweg 94, 45276 Essen, statt.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Herausgeber:

Alfried Krupp Krankenhaus
Alfried-Krupp-Straße 21
45131 Essen
Telefon: 0201 / 434 - 1
Fax: 0201 / 434 - 23 99
E-Mail: info@krupp-krankenhaus.de
URL: Alfried Krupp Krankenhaus

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK