Altendorfer Kultur- und Kinderfest Altendorfer Kultur- und Kinderfest Foto: Kulturbüro

Spiel, Spaß und Musik für die ganze Familie

Kulturbüro lädt zum Altendorfer Kultur- und Kinderfest am Sonntag, 23. September, ein

18.09.2018

Es ist wieder so weit: Die Bewohnerinnen und Bewohner sowie Besucherinnen und Besucher des Stadtteils dürfen sich auf das Altendorfer Kultur- und Kinderfest freuen. Am Sonntag, 23. September, von 13 bis 17 Uhr lädt das Kulturbüro der Stadt Essen zu Musik und Tanz, Spielen, Basteln und Hüpfen, Würstchen, Kuchen und Zuckerwatte auf dem Ehrenzeller Marktplatz ein.

Bezirksbürgermeister Klaus Persch eröffnet das Familienfest, und der beliebte Clown Bobori führt durch das Programm. Kinder aus Kitas und Schulen haben unter Anleitung der Bühnenprofis Jenni Auer, Lydia Doliva, ART.62 und Christian Schigulski alias Saitentwist Tänze und Lieder einstudiert, um sie beim Fest vorzuführen.

Zu dem abwechslungsreichen Bühnenprogramm gibt es eine Vielzahl von Spiel- und Bastelangeboten für alle Altersgruppen. Auch eine Hüpfburg ist dabei. Damit alle Kinder an die Reihe kommen, werden während des Festes am Info-Stand Spielkarten für 50 Cent ausgegeben, mit denen die Kartenbesitzer jedes Angebot einmal nutzen können.

Und damit auch gespielt und gebastelt werden kann, wenn das Wetter nicht mitspielen sollte, haben alle Stände ein (Zelt-) Dach über dem Kopf.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK