Besonders berührend: Kinder des Familienzentrums Regenbogen sammelten für die Jugendfarm. Foto: JHE Besonders berührend: Kinder des Familienzentrums Regenbogen sammelten für die Jugendfarm. Foto: JHE

Jugendfarm lädt zum Dankeschön-Fest

Am Freitag, 12. Oktober, ab 15 Uhr für alle Unterstützer

05.10.2018

Am 11. Juni brannte die Scheune der Jugendfarm in Altenessen bis auf die Grundmauern nieder. Was folgte, war eine riesige Welle der Solidarität und Hilfsbereitschaft von Essener Vereinen, Unternehmen und Bürgerinnen und Bürgern, so dass die Einrichtung nach nur 14 Tagen wieder geöffnet werden konnte. Knapp vier Monate nach der Tragödie bedankt sich die Jugendhilfe Essen (JHE) nun bei allen Unterstützerinnen und Unterstützern und den Einsatzkräften, die nicht nur den Brand löschten, sondern auch dafür sorgten, dass kein Mensch und kein Tier ernsthaft verletzt wurde.

Am Freitag, 12. Oktober, ab 15 Uhr lädt die Jugendhilfe Essen (JHE) auf die Jugendfarm, Kuhlhoffstraße 71, zu einem Dankeschön-Fest ein. Die Jugendberufshilfe unterstützt die Jugendfarm mit ihrer Kantine Prinz Ludwig mit einem leckeren Grillangebot, auch für genügend Getränke ist gesorgt. Selbstverständlich wird es verschiedene Angebote für Kinder und Jugendliche geben.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK