Zweite Bauphase beim Ausbau der Haltestelle "Rathaus Rellinghausen“ und bei der Sanierung der Frankenstraße – Änderung der Verkehrsführung ab Freitag

23.10.2018

Seit Anfang August bauen die Ruhrbahn und die Stadt Essen die Haltestelle "Rathaus Rellinghausen" barrierefrei aus. Während der einzelnen Bauabschnitte sind zwei Straßenzüge betroffen: die Eisenbahnstraße, westlich der Zufahrt zum Lebensmittel-Discounter ALDI bis zur Einmündung in die Frankenstraße, und die Frankenstraße, von der Eisenbahnstraße bis zur Gottfried-Wilhelm-Straße.

Durch Optimierungen im Bauablauf kommt es nun zu Änderungen in der zweiten Bauphase: Im Laufe des Freitags, 26. Oktober, wird die Umleitung über die Sartoriusstraße/ Liafburgastraße/ Gottfried-Wilhelm-Straße aufgehoben und der Verkehr auf der Frankenstraße für das Wochenende in beiden Fahrtrichtungen einspurig freigegeben.

Im Anschluss startet der Umbau des Kreuzungsbereichs Frankenstraße/ Gottfried-Wilhelm-Straße. Die Gottfried-Wilhelm-Straße wird im Kreuzungsbereich komplett gesperrt und somit zur Sackgasse. Dem Verkehr auf der Frankenstraße steht in beiden Fahrtrichtungen nur eine Fahrspur zur Verfügung. Der gesamte Kreuzungsbereich wird mit einer Baustellenampel geregelt.

Nach Fertigstellung folgen wie zuvor geplant die Bauphasen 3 und 4 im Kreuzungsbereich Franken-/ Eisenbahnstraße. Die Ampelschleusungen, mit denen während dieser Phasen der Verkehr geregelt wird, verkürzen sich auf zwei Wochen. Die Arbeiten im Gehwegbereich der Frankenstraße werden vorgezogen und bereits in der zweiten Bauphase durchgeführt, so dass die Hauptarbeiten in der Frankenstraße nach der Ampelschleusung fertiggestellt sind.

Weitere Informationen zu den einzelnen Bauabschnitten und zukünftigen Sperrungen sind unter www.essen.de/leben/verkehr/Startseite_Mobilitaet_in_Essen.de.jsp erhältlich.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK