Theater und Philharmonie Essen bleibt Publikumsmagnet

In der Spielzeit 2017/ 2018 kamen 323.000 Besucher in die Spielstätten der TUP

25.10.2018

Die Theater und Philharmonie Essen (TUP) kann auf eine erfreuliche Publikumsauslastung in der Spielzeit 2017/ 2018 zurückblicken: Rund 323.000 Besucherinnen und Besucher kamen zu den Veranstaltungen von Oper, Ballett, Essener Philharmoniker, Philharmonie und Schauspiel. "Wir bewegen uns damit auf ähnlich hohem Niveau wie in der vorausgegangenen Saison", betont TUP-Geschäftsführer Berger Bergmann. "Besonders erfreulich ist, dass alle fünf Sparten beim Publikum gleichermaßen gefragt sind. Sowohl im Aalto-Theater als auch in der Philharmonie und im Grillo-Theater liegt die Auslastung zwischen rund 75 und 80 Prozent."

Das Aalto-Musiktheater unter der Intendanz von Hein Mulders konnte seine Auslastung von 72 auf rund 76 Prozent erhöhen. Auch Ballettintendant Ben Van Cauwenbergh und sein Aalto Ballett Essen dürfen sich über eine positive Bilanz freuen, 78 Prozent der Plätze waren hier belegt. Im Aalto-Theater konnten damit insgesamt 144.000 Besucher begrüßt werden.

Nahe der 80-Prozent-Marke bewegen sich auch die Essener Philharmoniker unter der Leitung von Generalmusikdirektor Tomáš Netopil: Rund 39.000 Besucher bedeuten hier ein leichtes Plus gegenüber der Vorsaison.

Auf ein nahezu identisches Ergebnis im Vergleich zur vorhergehenden Spielzeit kommt die Philharmonie Essen unter der Intendanz von Hein Mulders: 86.000 Zuschauer fanden 2017/2018 den Weg ins Konzerthaus, die Platzauslastung beträgt rund 75 Prozent.

Auf eine gleichbleibend hohe Belegung von rund 80 Prozent kommt schließlich das Schauspiel Essen: Intendant Christian Tombeil und sein Team konnten in der zurückliegenden Jubiläumsspielzeit fast 54.000 Zuschauer ins Grillo-Theater, in die Casa und in die Box locken.

Herausgeber:

Theater und Philharmonie Essen
Opernplatz 10
45128  Essen
Telefon: +49 201 81 22210
Fax: +49 201 81 22211
E-Mail: christoph.dittmann@tup-online.de
URL: Theater Essen

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK