IG BCE Regionalforum

31.10.2018

Heute begrüßte Oberbürgermeister Thomas Kufen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des IG BCE Regionalforums. Die Regionalforen haben einen besonderen Stellenwert im Rahmen der Organisationsentwicklung der IG BCE. Sie bündeln die gewerkschaftlichen Aktivitäten an der Basis und arbeiten daran, das Profil der IG BCE in den Regionen zu stärken.

"Gewerkschaftsarbeit war immer schon weit mehr als Fahnen und Trillerpfeifen, die wir bei Kundgebungen und Demonstrationen sehen. Gewerkschaften sorgen mit dafür, dass junge Menschen Arbeitsperspektiven erhalten, dass unsere Arbeitswelt auf der Grundlage der sozialen Marktwirtschaft verankert bleibt. Was wir heute in Deutschland haben und um das uns die Menschen in Europa beneiden, verdanken wir zu großen Teilen dem Einsatz der vielen Gewerkschaftsmitglieder über Jahrzehnte. Die IG BCE hat dazu ihren Teil beigetragen", betonte Oberbürgermeister Thomas Kufen.

Ende dieses Jahres wird der Steinkohleabbau in der Region und in ganz Deutschland enden. An einem sozialverträglichen Ausstieg aus der Steinkohle ist die IG BCE maßgeblich beteiligt.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Oberbürgermeister Thomas Kufen begrüßt die Teilnehmer des IG BCE Regionalforums. Foto: Elke Brochhagen
© 2020 Stadt Essen