Terminvorschau des Oberbürgermeisters

09.11.2018

Montag, 12. November

Am Montagvormittag überreicht Oberbürgermeister Thomas Kufen feierlich die Abschlusszertifikate nach bestandener Qualifizierung an angehende Führungskräfte der Essener Stadtverwaltung. Abends findet die Abschlussveranstaltung zum Sportmonitor Essen 2018 mit dem Stadtoberhaupt als Schirmherrn statt, bei der die Ergebnisse der Bevölkerungsbefragung durch die FOM Hochschule vorgestellt werden.

Dienstag, 13. November, und Mittwoch, 14. November

Von Dienstag bis Mittwoch reist Oberbürgermeister Kufen als Präsidiumsmitglied nach Karlsruhe zu Präsidiumssitzung und Hauptausschuss des Deutschen Städtetages.

Donnerstag, 15. November

Der Donnerstag steht ganz im Zeichen von Ehrenamt und Solidarität. Zuerst findet am Vormittag die Verleihung des mit 2.500 Euro dotierten 12. Essener Solidaritätspreises mit Stadtoberhaupt und Schirmherr Thomas Kufen im Schloss Landsberg statt und abends werden engagierte Jugendliche im Rahmen des Projektes "mitWirkung!" zertifiziert, die sich dafür entschieden haben, aktiv in ihrer Freizeit als Moderatorinnen und Moderatoren an Beteiligungsprojekten mitzuarbeiten.

Freitag, 16. November

Aufgrund der engen Beziehungen zur Präfektur Fukushima und der Stadt Koriyama feiert die Stadt Essen am Freitag unter dem Motto "Japan erleben in Essen – vielfältige Begegnung mit Wirtschaft, Kultur und Wissenschaft" gemeinsam mit dem japanischen Generalkonsulat einen "Japantag" im Essener Rathaus, mit buntem Kulturprogramm und Ausstellungen.

Samstag, 17. November

Am Samstag lädt Oberbürgermeister Thomas Kufen rund 500 zufällig ausgewählte Essenerinnen und Essener zum großen Bürgerforum "Essen ist gefragt! - Wo wollen wir wohnen?" in die Messe Essen ein. Hintergrund und Informationen zum Ablauf enthält das nachfolgende YouTube-Video: https://www.youtube.com/watch?v=__t7R8-nQAY.

Sonntag, 18. November

Die 50. Katernberg-Konferenz findet am Sonntag erneut mit Oberbürgermeister Thomas Kufen im Salzlager auf Zollverein statt. Gegründet wurde das Forum 1993/94 durch die örtlichen Werbegemeinschaften aus Katernberg, Schonnebeck und Stoppenberg damals noch als "Konferenz für zukunftsorientierte Zusammenarbeit", um sich für die positive Entwicklung des Stadtbezirks VI einzusetzen.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de