Zusätzliche Außentraubereiche bei der Stadt Essen

15.11.2018

Der zuständige Ausschuss für öffentliche Ordnung, Personal und Organisation (OPO) hat in seiner gestrigen (14.11.) Sitzung drei weitere Außentraubereiche beschlossen. Neben dem Alten Rathaus Heisingen sollen künftig auch Räumlichkeiten im Stadion Essen (Loge) sowie in der Philharmonie Essen (Weißer Saal) zur Verfügung stehen.

Gleichzeitig wird das Eheschließungsangebot im Rathaus Kettwig reduziert. An Freitagen werden die vierzehntägigen Eheschließungen im Alten Rathaus Heisingen im Wechsel mit dem Rathaus Kettwig durchgeführt. Das Angebot an Eheschließungen an Samstagen wird im Rathaus Kettwig von sieben auf drei Eheschließungstagen pro Jahr reduziert, dafür werden an vier Samstagen pro Jahr Eheschließungen im Alten Rathaus Heisingen durchgeführt.

Termine für das Alte Rathaus Heisingen werden über den Traukalender buchbar sein. Für die Außentraubereiche in der Philharmonie und im Stadion Essen können interessierte Brautpaare zukünftig konkrete Anfragen und Terminwünsche an das Standesamt richten. In der Philharmonie sowie im Stadion Essen entstehen für einen vereinbarten Trautermin Zusatzkosten für die Raummietung. Brautpaare werden bei Terminvereinbarung auf die besondere Preiskalkulation für die beiden Örtlichkeiten hingewiesen. Nach einer Pilotphase von zwei Jahren soll überprüft werden, ob sich beide Örtlichkeiten für die Aufnahme in den festen Traukalender des Standesamtes anbieten.

Zum Hintergrund:

Da die Durchführung einer Eheschließung bereits über die Gebühr für die Eheschließung abgegolten wird, werden sonstige Ausgaben über eine Auslagenpauschale erhoben. Die Auslagenpauschale für die Außentraubereiche wurde zuletzt mit Wirkung vom 01.03.2017 neu festgesetzt und müsste für das Alte Rathaus Heisingen, für die Philharmonie Essen und das Stadion Essen gesondert berechnet werden. Durch die gleichzeitige Reduzierung des Angebotes im Rathaus Kettwig kann die Einrichtung des Alten Rathauses Heisingen als Traubereich ohne zusätzliches Personal verwirklicht werden. Ein eventueller zusätzlicher Personalbedarf für die Traubereiche Philharmonie Essen und Stadion Essen kann erst nach einer entsprechenden Testphase beurteilt werden.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK