Folkwang Musikschule präsentiert "Der Nussknacker"

Am Sonntag, 2. Dezember, und Sonntag, 16. Dezember, um 16:30 Uhr im ChorForum Essen. Besucherinnen und Besucher zahlen Eintritt nach Wahl.

22.11.2018

Zu Tschaikowskis Ballett "Der Nussknacker" lädt die Folkwang Musikschule am Sonntag, 2. Dezember, und am Sonntag, 16. Dezember, jeweils um 16:30 Uhr, in das ChorForum Essen, Fischerstraße 2-4, ein. Es tanzen 54 Tänzerinnen und Tänzer der Folkwang Musikschule im Alter von 6 bis 53 Jahren zu einer Einspielung der Berliner Philharmoniker unter der Leitung von Sir Simon Rattle. Die künstlerische Leitung hat Marius Bélise. Choreographin ist Irina Suhorukowa-Zaborska, die das Ballett nach Lew Iwanow einstudiert hat.

Die Geschichte geht auf E. T. A. Hoffmanns 1816 erschienene Erzählung "Nussknacker und Mäusekönig" zurück, in der der Nussknacker, den die junge Clara zu Weihnachten geschenkt bekommen hat, des Nachts zum Leben erwacht, den bösen Mäusekönig besiegt und sich in einen Prinzen verwandelt. 1892 schrieb P. I. Tschaikowski die mitreißende Partitur zu dem romantischen Märchen und schuf damit eines der populärsten Werke der Ballett-Literatur: einen Klassiker, der die Weihnachtszeit auch heute noch verzaubert und das Publikum zum Staunen und Träumen bringt.

Das Stück ist geeignet für Kinder ab 5 Jahren und dauert ca. 90 Minuten. Es wurde gefördert von der Elisabeth-Wagener-Stiftung, der Ulrike Nitschmann-Stiftung und der Sparkasse Essen.

Eintritt: "Pay, what you want!"

Einlasskarten sind erforderlich und erhältlich unter der Telefonnummer Tel. (0201) 888 4444 oder (0201) 88 44 108 (Di, Mi, Fr, 10 – 15 Uhr)

Herausgeber:

Folkwang Musikschule
Thea-Leymann-Straße 23
45127 Essen
Telefon: +49 201 88 44002
Fax: +49 201 88 44004
E-Mail: elke.toubartz@fms.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK