Sportanlage Ruhrtalstraße

Ratsbeschluss ebnet Weg für Umbau

29.11.2018

Der Rat der Stadt Essen hat am Mittwoch (28.11.) den Umbau der Sportanlage Ruhrtalstraße in Kettwig beschlossen.

Die Umsetzung der Planung führt zur Aufteilung des Gesamtareals in einen Football- und einen Fußball-/Leichtathletikbereich. Dadurch ist es möglich, die gesamte Anlage in zwei Bereiche zu unterteilen, die von den Vereinen Assindia Cardinals und FSV Kettwig eigenverantwortlich genutzt werden sollen.

Während erste Umbauten bereits eingeleitet wurden, soll künftig die Sportanlage Ruhrtalstraße als zentrale Sportstätte des American Football in Essen dienen und für diesen Zweck entsprechend angepasst werden. Die Planungen sehen unter anderem die Erweiterung der Umkleidekabinen und die Schaffung eines Büroraums für den Fußball-/Leichtathletikverein auf der einen und den Neubau der Sanitäranlagen und Umkleiden für den Footballverein auf der anderen Seite vor. Des Weiteren sind Erweiterungen der Lager- sowie Schiedsrichterräumlichkeiten vorgesehen, um den neuen Anforderungen zu entsprechen. Die Planungen wurden im Einvernehmen mit den Sportvereinen durchgeführt.

Die Kosten des Vorhabens belaufen sich auf 1.805.000 Euro netto (2.147.000 Euro brutto). Eine Finanzierung ist aus den Wirtschaftsplänen der Sport- und Bäderbetriebe Essen 2018 und 2019 vorgesehen.

Zum Hintergrund:

Nachdem die ursprüngliche Planung den Umbau der Sportanlage Lohwiese in Karnap vorsah, wurde diese aufgrund eines Lärmgutachtens und den damit verbundenen Auflagen verworfen. Als geeignete Alternativfläche wurde nun die Sportanlage Ruhrtalstraße geplant.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK