Ruhrallee im Südostviertel stadtauswärts nur einspurig befahrbar

18.01.2019

Ab Montag, 21. Januar, erneuern die Stadtwerke Essen eine defekte Versorgungsleitung auf der Ruhrallee im Abschnitt zwischen der Olbrich- und der Moltkestraße. Für die Dauer der Bauarbeiten, die voraussichtlich am Montag, 4. Februar, abgeschlossen werden können, wird eine der beiden Fahrspuren, die in Fahrtrichtung stadtauswärts führen, voll gesperrt. Die Maßnahme wurde aufgrund eines Notstands notwendig.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK