Oberbürgermeister Thomas Kufen besucht den Neujahrsempfang der Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfe Behinderter Menschen in Essen e.V. (v.r.n.l.): Sozialdezernent Peter Renzel, Oberbürgermeister Thomas Kufen, Angela Ströter, Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfe Behinderter Menschen in Essen e.V., und Dirk Heidenblut, MdB Oberbürgermeister Thomas Kufen besucht den Neujahrsempfang der Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfe Behinderter Menschen in Essen e.V. (v.r.n.l.): Sozialdezernent Peter Renzel, Oberbürgermeister Thomas Kufen, Angela Ströter, Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfe Behinderter Menschen in Essen e.V., und Dirk Heidenblut, MdB Foto: Peter Konrad

Neujahrsempfang Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfe behinderter Menschen e.V.

21.01.2019

Am Samstag (19.1.) fand der Neujahrsempfang der Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfe behinderter Menschen e.V. im Haus der Begegnung statt. Auch Oberbürgermeister Thomas Kufen gehörte zu den Gästen: "Seit vielen Jahren ist die Arbeitsgemeinschaft als starke Stimme für Menschen mit Behinderungen in unserer Stadt ein wichtiger Partner für Politik und Verwaltung. Dafür danke ich allen haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern herzlich. Sie haben stets die Barrierefreiheit in Essen im Fokus und helfen uns, alle Orte für Menschen mit Behinderung besser zugänglich zu machen."

Die Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfe behinderter Menschen e.V. bündelt die Interessen seiner Mitgliedsvereine und trägt sie den Vertreterinnen und Vertretern der Stadt Essen, verschiedenen regionalen und überregionalen Organisationen sowie der Öffentlichkeit vor, um Verständnis für die besonderen Bedürfnisse von Menschen mit Handicap zu wecken. Seit 2018 bietet die Arbeitsgemeinschaft auch ergänzende unabhängige Teilhabeberatung an. Ihr Motto dabei ist die Hilfe zur Selbsthilfe.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK