zwei Männer und zwei Frauen halten vier Geigenbögen Artemis Quartett (Foto: Nikolaj Lund)

Artemis Quartett spielt Schuberts "Der Tod und das Mädchen"

Kammerkonzert am Freitag, 25. Januar 2019, um 20 Uhr in der Philharmonie Essen. Karten kosten 28 Euro.

21.01.2019

Das Artemis Quartett ist eine Legende: Vor drei Jahrzehnten gegründet, gehört das Ensemble längst zu den führenden Streichquartetten weltweit. Am Freitag, 25. Januar 2019, um 20 Uhr ist das Artemis Quartett in der Philharmonie Essen zu Gast. Ihr von wundervollem Klagen durchzogenes Programm reicht von Samuel Barbers ergreifendem "Adagio for Strings" über Benjamin Brittens schmerzerfülltes Streichquartett Nr. 2 C-Dur bis hin zu Franz Schuberts Streichquartett Nr. 14 d-Moll, das sein Lied "Der Tod und das Mädchen" verarbeitet. Im Artemis Quartett vereinen sich mit Vineta Sareika (Violine), Anthea Kreston (Violine), Gregor Sigl (Viola) und Eckart Runge (Violoncello) vier herausragende Musikerpersönlichkeiten. "Die Interpretation des Artemis Quartetts steht nicht nur technisch durchaus auf der Stufe auch der virtuosesten Konkurrenten – sondern sie bietet auch musikalisch Bewegenderes als alle anderen!", bemerkte einmal der renommierte Musikkritiker Joachim Kaiser. Das in Berlin ansässige Quartett gestaltet seit vielen Jahren eigene Konzertzyklen: seit 2004 im Kammermusiksaal der Berliner Philharmonie, seit 2011 im Wiener Konzerthaus (gemeinsam mit dem Belcea Quartet) und seit 2016 im Prinzregententheater in München. Die Einspielungen des Ensembles wurden mehrfach mit dem "Preis der Deutschen Schallplattenkritik", dem "Gramophone Award" und dem "Diapason d'Or" ausgezeichnet. In der Phiharmonie Essen konnte man das Artemis Quartett zuletzt im März 2016 erleben.

Karten kosten einheitlich 28 Euro. Kartenverkauf und Infos telefonisch unter +49 201 81 22 200 oder online unter www.philharmonie-essen.de.

Herausgeber:

Philharmonie Essen
Huyssenallee 53
45128 Essen
Telefon: +49 201 81 22210
Fax: +49 201 81 22211
E-Mail: christoph.dittmann@tup-online.de
URL: www.philharmonie-essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK