Besuch im Beginenhof in Rüttenscheid

13.02.2019

Der Beginenhof in Rüttenscheid ist ein generationsübergreifendes Wohnprojekt von Frauen. Mit 24 Wohnungen (sechs öffentlich gefördert), 14 Appartements für betreutes Wohnen (zehn öffentlich gefördert), sowie 12 Gewerbeflächen (Hebammen-/Naturheil- und psychotherapeutische Praxen, Büros, Café/Restaurant) bietet der Beginenhof auf rund 3.100 Quadratmetern Wohn- und Nutzfläche Raum für ein in Essen einzigartiges Wohnen. Oberbürgermeister Thomas Kufen und Allbau-Chef Dirk Miklikowski haben den Beginenhof und seine Bewohnerinnen kürzlich besucht und sich über die aktuellsten Entwicklungen informiert.

Oberbürgermeister Thomas Kufen zeigte sich während des Rundgangs begeistert: "Der Beginenhof ist ein gelungenes Modell für ein aus Eigeninitiative entstandenes Wohnprojekt."

Neben dem Zusammenleben und voneinander Lernen spielt das bürgerschaftliche Engagement für das Wohnprojekt eine große Rolle. Vielfältige Aktivitäten in der Nachbarschaft und im Stadtteil kommen durch das Engagement der Bewohnerinnen und die Nutzung der Gemeinschaftsräume zustande.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK