Foto: Siegerehrung Mathematikwettbewerb Essener Grundschulen. Oberbürgermeister Thomas Kufen begrüßt die jungen Sieger des Wettbewerbs. Siegerehrung Mathematikwettbewerb Essener Grundschulen, 2019 Oberbürgermeister Thomas Kufen begrüßt die jungen Sieger des Wettbewerbs. Foto: Moritz Leick; Stadt Essen

Foto: Siegerehrung Mathematikwettbewerb Essener Grundschulen. Die jungen Gewinner des Wettbewerbs suchen sich Ihre Preise aus. Siegerehrung Mathematikwettbewerb Essener Grundschulen, 2019 Die jungen Gewinner des Wettbewerbs suchen sich Ihre Preise aus. Foto: Moritz Leick; Stadt Essen

Foto: Siegerehrung Mathematikwettbewerb Essener Grundschulen. Die jungen Gewinner des Wettbewerbs suchen sich Ihre Preise au Siegerehrung Mathematikwettbewerb Essener Grundschulen, 2019 Die jungen Gewinner des Wettbewerbs suchen sich Ihre Preise aus. Foto: Moritz Leick; Stadt Essen

Siegerehrung 21. Mathematikwettbewerb der Grundschulen

08.03.2019

Am heutigen Freitag (8.3.) fand im Essener Rathaus die Siegerehrung des 21. Mathematikwettbewerb der Grundschulen statt. Oberbürgermeister Thomas Kufen empfing die Schülerschaft zur Siegerehrung und überreichte im Anschluss 54 Preisträgern ihre Siegerurkunden.

"Ihr habt unter Beweis gestellt, härteste mathematische Rätsel knacken zu können, womit so manch ein Erwachsener Schwierigkeiten hätte", lobte der Oberbürgermeister. Neben der Gratulation der Schülerinnen und Schüler, dankte Thomas Kufen den Lehrerinnen und Lehrern wie auch den Eltern für die Förderung des Denkvermögens ihrer Schützlinge. Für die Organisation des Wettbewerbs sprach das Stadtoberhaupt Michael Rüsing (Gesellschaft Essener Mathematikwettbewerb e.V. / Mathematik- und Physiklehrer der B.M.V.-Schule Essen) seine Anerkennung aus.

Zum Hintergrund:

Am Mathematikwettbewerb der Grundschulen haben dieses Jahr rund 1600 Schülerinnen und Schüler von 28 Grundschulen teilgenommen. 180 davon qualifizierten sich für die zweite Runde, 54 Schülerinnen und Schüler wiederrum wurden als Preisträgerinnen und Preisträger ausgewählt und über ihren Erfolg informiert. Die "Gesellschaft Essener Mathematikwettbewerb e.V." organisiert und koordiniert den Wettbewerb innerhalb der Stadt Essen. Sie ist ein gemeinnütziger Verein mit dem Ziel, mathematikinteressierte Essener Schülerinne und Schüler zu fördern und ihnen die Teilnahme an mathematischen Wettbewerben zu ermöglichen. Die kommunalen Mathematikwettbewerbe finden im Rahmen der Deutschen Mathematikolympiade statt.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK