Wasserrohrbruch in Essen-Steele - Verkehrseinschränkung auf der Bochumer Landstraße

08.04.2019

Nach dem Wasserrohrbruch am Freitag (5.4.) auf der Bochumer Landstraße in Höhe Hausnummer 193 bestehen weiterhin verkehrliche Einschränkungen vor Ort.

Die Stadtwerke Essen arbeiten mit Hochdruck an der Reparatur der Hauptwasserleitung. Da sich diese direkt unter dem Gehweg befindet, muss auch die angrenzende Fahrbahn der Bochumer Landstraße in Fahrtrichtung Steele für die Dauer der Arbeiten gesperrt werden. Inzwischen ist für beide Fahrtrichtungen jeweils eine Spur eingerichtet worden. Der Verkehr aus Richtung Bochum wird dabei auf die Gegenfahrbahn geschwenkt. Ortskundige werden gebeten den Bereich großräumig zu umfahren.

Die Instandsetzungsarbeiten an der Baugrube und die Wiederherstellung der Straße werden voraussichtlich bis nach den Osterferien andauern.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK