Zwischen Oberdorfstraße und Haedenkampstraße: Altendorfer Straße ab Donnerstag stadtauswärts voll gesperrt

03.05.2019

Die Erneuerungsarbeiten in der Haedenkampstraße im Stadtteil Altendorf werden voraussichtlich am Donnerstag (8.5.) abgeschlossen sein, sodass der Verkehr ab 22 Uhr wieder in beiden Richtungen fließen kann.

In der Altendorfer Straße kommt es anschließend im Abschnitt zwischen der Oberdorfstraße und Haedenkampstraße im Rahmen der nächsten Bauphase zu Beeinträchtigungen. Ab dem 8.5. wird die Straße für den Individual- und Radverkehr für etwa fünf Wochen stadtauswärt voll gesperrt. Fußgängerinnen und Fußgänger können den südlichen Gehweg uneingeschränkt nutzen, die Straßenbahn fährt während der Bauzeit ebenfalls weiter.

Großräumige Umleitungsempfehlung

Für den Individualverkehr werden für den Zeitraum der Sperrung weitläufige Umleitungen über den Berthold-Beitz-Boulevard, die Frohnhauser Straße, die Onckenstraße sowie die Hirtsiefer Straße eingerichtet. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, den gesamten Bereich großräumig zu umfahren.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK