Künstlerin Tatjana Schmidt im Atelier. Foto: Tatjana Schmidt Atelier

Ausstellung "Das zweite Lied der Seele" im Grugapark

Der Eintritt ist bis auf den Parkeintritt frei.

29.05.2019

Die Kettwiger Künstlerin Tatjana Schmidt präsentiert ab Donnerstag (30.5.) in ihrer Ausstellung "Das zweite Lied der Seele" Bilder von Insekten. Die Werke zeigen das zweite Lied der Seele - denn im Inneren spielt neben dem menschlichen Lied noch ein zweites. Dieses zweite Lied bestimmt, wie man sich fühlt, reagiert und andere Menschen sowie die Umwelt erfährt. Es kann zu Missempfindungen und Missverständnissen führen, die sich nach einiger Zeit in körperlichen und seelischen Problemen äußern. Lösungsmöglichkeiten bietet da unter anderem die Homöopathie. Ziel der Künstlerin ist es, Menschen ein bisschen Glück und Freude zu bringen - mit ihren Werken und durch gemeinsame Workshops und Aktivitäten.

Die Ausstellung ist bis zum 27. Juni täglich von 10 bis 18 Uhr im Infocenter Orangerie im Grugapark Essen zu sehen. Der Eintritt ist bis auf den Parkeintritt frei.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK