Helenenstraße an der Einmündung Altendorfer Straße in Fahrtrichtung Essen-Bergeborbeck ab Montag gesperrt

31.05.2019

Die Stadt Essen führt auf der Altendorfer Straße und Haedenkampstraße im Stadtteil Altendorf seit Ende Februar eine Fahrbahnerneuerung durch.

Im aktuellen Bauablauf ist die Altendorfer Straße stadtauswärts zwischen Haedenkampstraße und Helenenstraße für den Individualverkehr komplett gesperrt. Zudem wird ab Montag (3.6.) die Helenenstraße an der Einmündung Altendorfer Straße in Fahrtrichtung Essen-Bergeborbeck für den Individualverkehr für etwa eine Woche ebenfalls komplett gesperrt.

Umleitungen

Für den Individualverkehr werden für den Zeitraum der Sperrung weitläufige Umleitungen über die Hirtsiefer Straße, die Onckenstraße, die Frohnhauser Straße sowie den Berthold-Beitz-Boulevard eingerichtet. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, den gesamten Bereich großräumig zu umfahren.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

© 2020 Stadt Essen