Sperrungen an der Altendorfer Straße werden aufgehoben – vorgezogenes Ende der Baumaßnahme bis Fronleichnam

07.06.2019

Die Stadt Essen führt auf der Altendorfer Straße und Haedenkampstraße im Stadtteil Altendorf seit Ende Februar eine Fahrbahnerneuerung durch.

Im Laufe des heutigen Freitags (7.6.) werden die Sperrungen der Altendorfer Straße in Fahrtrichtung Essen-Frintrop sowie die Helenenstraße in Fahrtrichtung Essen-Bergeborbeck aufgehoben und wieder für den Verkehr freigegeben.

Anschließend steht dem Verkehr auf der Altendorfer Straße zwischen Dickmannstraße und Helenenstraße nur eine der beiden stadtauswärts führenden Fahrspuren zur Verfügung.

An der Baustelle sind noch Restarbeiten durchzuführen, die jedoch ohne zusätzliche Sperrungen erledigt werden können. Damit wird die Baumaßnahme früher als geplant beendet. Statt im Juli wird die Altendorfer Straße voraussichtlich noch vor Fronleichnam wieder komplett freigegeben werden.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK