Klanginseln - Die Folkwang Musikschule musiziert am 16. Juni im Grugapark Klanginseln - Die Folkwang Musikschule musiziert am 16. Juni im Grugapark. Grafik: Stadt Essen

Klanginseln - Die Folkwang Musikschule musiziert am 16. Juni im Grugapark

Der Eintritt ist bis auf den Parkeintritt kostenfrei.

11.06.2019

Mehr als 300 Schülerinnen und Schüler der Folkwang Musikschule finden sich am Sonntag (16.6.) von 11 bis 17:15 Uhr im Essener Grugapark ein und bringen diesen zum Klingen. An vielen Orten im Park sind Ensembles zu hören. So begrüßen die Blechbläser die Besucherinnen und Besucher am Haupteingang, und die Holzbläser bereiten den Empfang durch die Orangerie. Die Gitarristen treten in diversen Besetzungen auf und bespielen das Mediterraneum, verstärkt und auch unplugged. Ohne akustische Hilfe spielen am Lindenrund die Musikklassen des Leibniz-Gymnasiums in voller Orchestergröße.

Zum Programm

Hauptspielort ist der Musikpavillon, in dem sich am Vormittag ab 11 Uhr der musikalische Nachwuchs präsentiert. Den Anfang macht das Musical "Randolfo und der eine Ton", aufgeführt vom Werdener Musicalchor der Folkwang Musikschule, gefolgt von den Lieblingsstücken der musikalischen Früherziehung. Das Finale des Vormittags gestaltet die achtjährige Lisann Pahnke, frischgebackene Preisträgerin des Henle online-Klavierwettbewerbs, mit einem kleinen Klavierkonzert von Joseph Haydn. Begleitet wird sie von drei Streicherinnen aus der S-Klasse, der speziellen Talentförderung an der Folkwang Musikschule.

Ab 15 Uhr präsentieren sich drei Orchesterformationen der Folkwang Musikschule. Zunächst spielt das "Concerto Piccolo" auf, in dem Kinder ihre ersten Erfahrungen im Orchesterspiel machen, danach das Folkorchester der Folkwang Musikschule mit eigenen Arrangements. Das Finale gestaltet das neu gegründete Sinfonieorchester der Folkwang Musikschule unter der Leitung von Desar Sulejmani mit seinem ersten Konzertauftritt. Präsentiert werden Georges Bizets Carmen-Suite und Danzon Nr. 2 von Arturo Marquez.

Der Eintritt ist bis auf den Parkeintritt kostenfrei.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK