Verkehrseinschränkungen auf Schuirweg in Essen-Schuir

18.06.2019

Aufgrund eines aufgetretenen Schadens an einer Dehnungsfuge kommt es auf dem Schuirweg in Essen-Schuir seit Dienstagmittag (18.6.) zu Verkehrseinschränkungen.

Nach einer Begutachtung vor Ort durch den zuständigen Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen (Straßen.NRW) und die Stadtwerke Essen wird der Schuirweg in Abstimmung mit der Verkehrsbehörde der Stadt Essen von der Ruhrtalstraße in Richtung Meisenburgstraße als Einbahnstraße ausgewiesen. In Gegenrichtung ist der Schuirweg als Sackgasse nur bis zum Hausnummer 105 befahrbar.

Eine Umleitungsempfehlung in Fahrtrichtung Werden wird über die Meisenburgstraße und Bredeneyer Straße (B 224) eingerichtet. Die nötige Baumaßnahme zur Beseitigung des Schadens soll aller Voraussicht nach am Freitag (28.6.) beendet sein.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK