Jugendliche aus den Essener Partnerstädten zu Besuch im Essener Rathaus. Oberbürgermeister Thomas Kufen und Beigeordneter Muchtar Al Ghusain begrüßten die Gäste. Jugendliche aus den Essener Partnerstädten zu Besuch im Essener Rathaus. Oberbürgermeister Thomas Kufen und Beigeordneter Muchtar Al Ghusain begrüßten die Gäste. Foto: Moritz Leick, Stadt Essen

Oberbürgermeister Thomas Kufen spricht zu den jungen Gästen aus Essens Partnerstädten. Oberbürgermeister Thomas Kufen spricht zu den jungen Gästen aus Essens Partnerstädten. Foto: Moritz Leick, Stadt Essen

Begrüßung zum Internationalen Jugendtreffen der Partnerstädte

22.07.2019

Am Montag (22.7.) begrüßte Oberbürgermeister Thomas Kufen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des "Internationalen Jugendtreffens der Partnerstädte" in der 22. Etage des Essener Rathauses.

Im Jahr der Europawahl lautet das Thema "Europa: your challenge – your choice – your chance". Dafür sind rund 35 Mädchen und Jungen im Alter von 16 bis 20 Jahren nach Essen gereist, die aus den Essener Partnerstädten Grenoble, Sunderland, Tampere, Nischni Nowgorod, Zabrze und Changzhou kommen.

"Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern wünsche ich spannende Kontakte, neue Freundschaften und interessante Eindrücke – kurz: eine großartige Zeit in Essen!", betonte das Stadtoberhaupt in seiner Begrüßungsrede.

Noch bis zum Wochenende nehmen die internationalen Gäste zusammen mit der Gastgebergruppe aus Essen an Workshops teil und erarbeiten eine Präsentation für die Abschlussfeier am Samstag, 27. Juli, im Jugend- und Bürgerbegegnungszentrum Essen-Werden.

Abschließend dankte der Oberbürgermeister dem Arbeitskreis Jugend Essen (AKJ), dem Jugendamt Essen und bei den lokalen und regionalen Partnern wie Eurodesk, Stiftung Mercator, dem Deutsch-Französischen Kulturzentrum, der Deutsch-Russischen Gesellschaft und dem experimente e.V. Auch bei den Betreuerinnen und Betreuern der Jugendgruppen aus den Partnerstädten sowie bei allen weiteren Beteiligten bedankte er sich für ihr Engagement.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK