Vollsperrung auf der Goldschmidtstraße

02.08.2019

In der Goldschmidtstraße im Ostviertel baut die STEAG die sogenannte "Osttrasse" aus. Die neue Fernwärme-Hauptleitung soll Ende des Jahres 2020 den Essener Osten sicher und zuverlässig mit klimafreundlicher Heizenergie versorgen.

Für den derzeitigen Bauabschnitt muss die Goldschmidtstraße ab Montag, 5. August, bis voraussichtlich 25. Oktober ab der Hammacherstraße bis zur Stoppenberger Straße in Fahrtrichtung Norden voll gesperrt werden. Die Umleitungsempfehlung führt über die Gerlingstraße und die Schützenbahn.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

© 2020 Stadt Essen