2. Bürgerinformationsveranstaltung zur Spielplatzentwicklung an der Drügeshofstraße

Am Montag, 2. September, um 16 Uhr am Spielplatz Drügeshofstraße.

21.08.2019

Nachdem der Spielplatz an der Drügeshofstraße in Altendorf in den letzten Jahren seiner Funktion kaum mehr gerecht werden konnte und er nach sicherheitsbedingtem Abbau der letzten Spielgeräte endgültig seinen Reiz für Kinder und Jugendliche verloren hat, plant die Stadt Essen eine Erneuerung der Spielfläche. Neben dem bereits angelegten Kunstrasenbolzplatz soll ein abwechslungsreiches Angebot an Spielgeräten geschaffen werden.

Bereits im Mai 2019 hatte ein Austausch mit Anwohnern, Kindern und Interessierten über Ideen und Wünsche im Rahmen der ersten Stufe eines zweistufigen Bürgerbeteiligungsverfahrens stattgefunden. Die Ergebnisse des ersten Bürgerbeteiligungsverfahrens sind in die Entwurfsplanung eingeflossen, die allen Interessierten am Montag, 2. September, um 16 Uhr in einer zweiten Bürgerinformationsveranstaltung präsentiert und dargestellt werden. Treffpunkt ist die Fläche des Spielplatzes Drügeshofstraße (Drügeshofstraße 20, 45143 Essen-Altendorf).

Weitere Informationen können im Stadtteilbüro "treffpunkt Altendorf" (Kopernikusstr. 8

45143 Essen) telefonisch unter 0 201 88-51888 oder per Mail: treffpunkt@altendorf.essen.de angefragt werden.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK