Oberbürgermeister Thomas Kufen zu Gast auf dem Sommerfest der Stiftung Mercator gemeinsam mit Michael Schwarz , Geschäftsführer der Stiftung. Oberbürgermeister Thomas Kufen zu Gast auf dem Sommerfest der Stiftung Mercator gemeinsam mit Michael Schwarz , Geschäftsführer der Stiftung. Foto: Moritz Leick, Stadt Essen

Sommerfest der Stiftung Mercator

30.08.2019

Am Donnerstag (29.8.) feierte die Essener Stiftung Mercator ihr Sommerfest. Oberbürgermeister Thomas Kufen begrüßte die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die Gäste und dankte der Stiftung für ihr Engagement in den Bereichen kulturelle Bildung, Integration, Klima sowie rund um die Themen Demokratie und Zivilgesellschaft.

"Die Stiftung Mercator ist ein wichtiger, zuverlässiger und innovativer Partner innerhalb unserer Stadtgesellschaft", so das Stadtoberhaupt. "Gemeinsam haben wir schon einige Projekte, wie zur vergangenen Europawahl, erfolgreich umsetzen können. Die heutige Gesellschaft steht vor zahlreichen Herausforderungen, die nach der Zusammenarbeit unterschiedlichster Akteure verlangen und ich freue mich, mit der Stiftung Mercator auch in Zukunft einen zuverlässigen Partner an unserer Seite zu wissen."

Aktiv ist die in Essen ansässige Stiftung Mercator nicht nur zwischen Ruhr und Emscher, sondern auch weit darüber hinaus. Insgesamt wurde so allein im Jahr 2018 über 120 Projekte in mehr als 50 Ländern auf den Weg gebracht.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK