Foto: Oberbürgermeister Thomas Kufen eröffnete die Messe "ABI Zukunft Essen". V.l.n.r : Julia Fondalinski (Projektleitung der ABI Zukunft Essen, JF MESSEKONZEPT GmbH & Co. KG), Oberbürgermeister Thomas Kufen, José Rodrigues Freitas (Geschäftsführer JF MESSEKONZEPT GmbH & Co. KG). Oberbürgermeister Thomas Kufen eröffnete die Messe "ABI Zukunft Essen". V.l.n.r : Julia Fondalinski (Projektleitung der ABI Zukunft Essen, JF MESSEKONZEPT GmbH & Co. KG), Oberbürgermeister Thomas Kufen, José Rodrigues Freitas (Geschäftsführer JF MESSEKONZEPT GmbH & Co. KG). Foto: JF MESSEKONZEPT GmbH & Co. KG

Thomas Kufen eröffnete Messe "ABI Zukunft Essen"

02.09.2019

Am Samstag (31.8.) eröffnete Oberbürgermeister Kufen die erstmals in Essen stattfindende Messe "ABI Zukunft Essen" in der Grugahalle Essen. Im Rahmen der Veranstaltung, die sich an interessierte Schülerinnen und Schüler ab der 10. Klasse, an Eltern und auch an Lehrkräfte richtet, präsentierten zahlreiche Unternehmen, Hochschulen und Bildungseinrichtungen ihre Aus- und Weiterbildungs- sowie Studienangebote. Als Schirmherr der Messe begrüßte Thomas Kufen die Aussteller.

"Die richtige Entscheidung für den späteren Beruf kann man nur treffen, wenn man alle Optionen kennt. Deshalb freue ich mich, dass Sie, liebe Messeaussteller, den angehenden Abiturientinnen und Abiturienten heute so viele Möglichkeiten vorstellen", leitete das Stadtoberhaupt sein Grußwort ein. Auch die Stadt Essen stellte sich mit ihren vielfältigen Ausbildungsangeboten als Arbeitgeberin vor: Während aktuell bereits 500 junge Menschen in unterschiedlichen Jahrgängen ausgebildet werden, will die Stadt allein in diesem Jahr 300 neue Ausbildungsplätze anbieten.

Thomas Kufen bedankte sich herzlich bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der JF MESSEKONZEPT GmbH & Co. KG, die die Messe erst möglich gemacht hatten. Vom Studium über die Ausbildung und ein Praktikum bis hin zum Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) oder Work & Travel – auf dem anschließenden Messe-Rundgang verschaffte sich Oberbürgermeister Kufen einen Überblick über das Angebot der Unternehmen aus der Region und Umgebung.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK