Nach Keimbefund im Universitätsklinikum Essen – Trinkwasser außerhalb des Klinikums nicht betroffen

13.09.2019

Bei Beprobungen des Trinkwassers im Universitätsklinikum Essen wurde Mitte der Woche ein Keimbefund festgestellt. Heute (13.9.) wurden die Ergebnisse weiterer Proben im und um das Universitätsklinikum Essen vorgelegt. Dabei wurden im Leitungsnetz außerhalb des Klinikums keine Keime gefunden, die die Trinkwasserqualität beeinträchtigen.

Innerhalb des Universitätsklinikums gelten weiterhin die bisher getroffenen Vorsichtsmaßnahmen. Patienten sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden über etwaige Änderungen informiert.

Das Gesundheitsamt der Stadt Essen bleibt weiterhin mit dem Universitätsklinikum Essen und den Stadtwerken Essen im Austausch.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK