Foto: Oberbürgermeister Thomas Kufen begrüßte die Teilnehmer der Tagung des Innovations-Campus-Kupferdreh Oberbürgermeister Thomas Kufen begrüßte die Teilnehmer der Tagung des Innovations-Campus-Kupferdreh. Foto: Elke Brochhagen, Stadt Essen

"Bildung im digitalen Zeitalter": Oberbürgermeister Kufen bei der Tagung des Innovations-Campus-Kupferdreh

20.09.2019

Bei der Tagung des Innovations-Campus-Kupferdreh "Bildung im digitalen Zeitalter" auf dem Flight-Campus in Essen-Kupferdreh sprach Oberbürgermeister Thomas Kufen heute (20.9.) ein Grußwort. Der Innovations-Campus ist ein Zusammenschluss von fünf im Stadtteil ansässigen Institutionen, die bundesweit und international tätig sind: Simulatorzentrum, TFC Verkehrsfliegerschule, Katholische Kliniken Ruhrhalbinsel, Steinbeis-Hochschule Essen-Kupferdreh und Hochschule der bildenden Künste Essen.

Die Teilnehmer der zweiten Campus-Tagung kamen aus Hochschulen, verschiedenen Bildungseinrichtungen, unterschiedlichen Wirtschaftsbereichen und aus der Politik zusammen, um zu zuhören, zu diskutieren, Impulse aufzunehmen, Perspektiven neu zu interpretieren, sie mitzunehmen und sie an andere weiterzugeben. Eingeladen waren Redner, die neue, einzigartige und innovative Wege gehen. "Das gefällt mir gut, ich bin ebenso offen für Ideen, die Weichen stellen können und in neue Richtungen führen", sagte Thomas Kufen. "Denn nur mutige Menschen, die Mitdenken, Neu-Denken und auch unternehmerisch tätig sind, bringen unsere Gesellschaft voran, können Entwicklungen anstoßen und – ganz pragmatisch gedacht – schaffen Arbeitsplätze, verbessern die Infrastruktur und locken die passenden Fachkräfte in ihre Städte."

Die Veranstaltung richtete ihren Blick auf den Anspruch und die Frage, wie in der Zukunft in und mit komplexen Zusammenhängen und in komplexen Strukturen Führungsaufgaben gut wahrgenommen werden können. Sie fokussierte sich dabei auf die großen Themen Resilienz, Interdisziplinäres/Komplexes und Digitales, unter anderem im internationalen Vergleich. "Der Strukturwandel in Essen und in der Metropole Ruhr ist nur durch innovatives unternehmerisches Engagement so gut gelungen. Auch in Zukunft brauchen wir Vordenker für die möglichen Richtungen wirtschaftlicher Entwicklung", betonte Thomas Kufen.

Abschließend lobte er, dass im Innovations-Campus ganz ungewöhnlicher Austausch durch das Zusammentreffen sehr unterschiedlicher Institute mit unterschiedlichen Fachrichtungen zusammenkommt – eine Idee, die mutig und sicher sehr erkenntnisreich sei. Dementsprechend wünschte der Oberbürgermeister den Anwesenden eine gelungene Tagung "mit dynamischen Diskussionen und fruchtbaren Ergebnissen".

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK