EWG Business Builder: EWG startet Inkubator-Programm für Start-ups

01.10.2019

Die Start-up-Initiative der EWG - Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH ist im September mit einem eigenen Inkubator-Programm gestartet, dem "EWG Business Builder". Ziel des Programms ist es, pro Jahr drei Gründerteams mit Sitz in Essen bei der erfolgreichen Etablierung am Markt mit einem Full-Service-Paket zu unterstützen.

Zentraler Baustein des "EWG Business Builders" ist das NRW-Gründerstipendium, das Teams von bis zu drei Gründern zu einer Förderung von 1.000 Euro pro Monat und Person über eine Laufzeit von maximal einem Jahr zur Sicherung des Lebensunterhalts verhilft. Neben dem Gründerstipendium enthält das Programm auch Maßnahmen zur Unterstützung bei der Markenbildung, eine einjährige kostenfreie Rechtsberatung und die Möglichkeit, seine Ideen im ersten Jahr kostenfrei in einem Co-Working in Essen umzusetzen.

Immer an der Seite der Gründer: das Start-up-Team der EWG. Es unterstützt die Gründerteams in vielen Belangen – von der Antragsstellung bis hin zum Pitch vor der entscheidenden Jury. Partner des "EWG Business Builders" sind der Essener Unternehmensverbandes e.V., die Agentur Orfgen Marketing und der ruhr:HUB.

Weitere Informationen unter: www.startup-essen.de

Herausgeber:

EWG - Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH
Kennedyplatz 5
45127 Essen
Telefon: 0201 / 82024-0
Fax: 0201 / 82024-92
E-Mail: info@ewg.de
URL: www.ewg.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK