Beliebtes Selfie-Motiv auf der Kettwiger Straße: "Gaia" Beliebtes Selfie-Motiv auf der Kettwiger Straße: "Gaia" (Foto: Peter Wieler / EMG - Essen Marketing GmbH)

"Family Idea" in der "grünen mitte Essen" "Family Idea" in der "grünen mitte Essen". (Foto: Peter Wieler / EMG - Essen Marketing GmbH)

Essen Light Festival endet mit 370.000 Besuchern

04.11.2019

Mit einem neuen Rekord ist am gestrigen Abend, 3. November 2019, das vierte Essen Light Festival zu Ende gegangen: Insgesamt 370.000 Besucher kamen an den zehn Veranstaltungsabenden zu den 21 Lichtinstallationen und Videomappings in der Innenstadt. Vor allem die zwei Wochenenden, insbesondere das lange Feiertags-Wochenende, lockten zahlreiche Lichtkunst-Interessierte in die Essener City. Mit dem Besucherrekord hat sich das Essen Light Festival zum zweitgrößten Lichtkunstfestival – hinter Berlin - in Deutschland entwickelt. Richard Röhrhoff, Geschäftsführer der EMG – Essen Marketing GmbH und Direktor des Essen Light Festivals: "Wir sind stolz, dass wir so viele begeisterte Besucher verzeichnen konnten und unsere Partner signalisiert haben, dass wir diesen Erfolgsweg gemeinsam weiter gehen werden."

Herausgeber:

EMG - Essen Marketing GmbH
Kennedyplatz 5
45127 Essen
Telefon: +49 201 8872051
Fax: +49 201 8872022
E-Mail: info@essen-marketing.de
URL: www.visitessen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK