Foto: Das Rathaus erstrahlte zu seinem Geburtstag in ganz neuem Licht. Das Rathaus erstrahlte zu seinem Geburtstag in ganz neuem Licht. Foto: Daniel Wimmer-Seese, Stadt Essen

Foto: Im Rathaus-Foyer wurde für Groß und Klein gesungen und musiziert. Im Rathaus-Foyer wurde vom städtischen Chor für Groß und Klein gesungen und musiziert. Foto: Elke Brochhagen, Stadt Essen

Foto: Zur Feier des Tages gab es auch eine Jubiläumstorte. Zur Feier des Tages gab es auch eine Jubiläumstorte. Foto: Elke Brochhagen, Stadt Essen

Rathaus-Jubiläum war ein voller Erfolg

11.11.2019

Das Rathaus der Stadt Essen feiert in diesem Jahr sein 40-jähriges Jubiläum. Am 7. November 1979 wurde das neue Rathaus in der Essener Innenstadt nach vierjähriger Bauzeit feierlich eingeweiht. Der 40. Geburtstag war am Samstag (9.11.) ein guter Anlass, den ganzen Tag lang die Türen für die Bürgerinnen und Bürger zu öffnen. Dieser Einladung sind mehrere tausend Essenerinnen und Essener gefolgt.

Geplant war ein vielfältiges Programm mit Ausstellungen über die Essener Stadtgeschichte, ein überlebensgroßes Stahlbuch sowie Fotogalerien aus über 40 Jahren Rathaus-Geschichte. Auch die Amtskette des Oberbürgermeisters konnte aus nächster Nähe betrachtet werden. Wer einen kurzen Gruß von diesem Tag schreiben wollte, konnte an einer Postkarten-Aktion teilnehmen. Sechs unterschiedliche Rathaus-Motive gab es kostenlos – Porto und Versand übernimmt die Stadt.

An Infoständen der Stadtverwaltung sowie der städtischen Töchter im Konzern Stadt Essen konnten sich Interessierte über Angebote und Dienstleistungen informieren. Unter anderem wurden auch die Planungen für das neue BürgerRatHaus vorgestellt. In Filmvorführungen im Ratssaal wurden Einblicke vom Rathaus-Bau bis zu einer virtuellen Führung durch das Rathaus gegeben.

Zahlreiche Künstlerinnen und Künstler präsentierten auf verschiedenen Bühnen ein breites Kulturangebot. Die Folkwang Musikschule oder der städtische Chor haben im Rathaus-Foyer und in der 22. Etage für Groß und Klein gesungen und musiziert. Darüber hinaus lud ein Café in der 22. Etage zu einem fantastischen Blick über die Stadt ein.

Mit an Bord waren an diesem Tag außerdem die Rathaus Galerie Essen als unmittelbarer Nachbar und das Theater im Rathaus.

Nicht fehlen durfte großen Geburtstagskuchen, der im Foyer des Rathauses angeschnitten wurde. Der Jubiläumstag hat pünktlich um 18 Uhr mit einer künstlerischen Feuershow und einer Lichtinstallation vor dem Rathaus geendet.

Die Verwaltung bedankt sich bei allen Bürgerinnen und Bürgern für ihr Kommen, sowie bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihren Einsatz.

Zum Hintergrund:

Nach Entwürfen des Darmstädter Architekten Theodor Seifert wurde in den 1970er Jahren auf dem damaligen Ribbeckplatz das neue Rathaus der Stadt Essen errichtet. Die feierliche Eröffnung erfolgte mit der ersten Ratssitzung. Bereits damals feierte die Essener Bevölkerung dieses Ereignis mehrere Tage lang. Mit 106 Metern Höhe ist es das höchste „begehbare“ Rathaus Deutschlands. Das Gebäude in einer markanten Ypsilon-Form am heutigen Porscheplatz ist das vierte Rathaus der Stadt Essen.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK