Bei der Pressekonferenz zum VIVAWEST-Marathon 2020 wurden unter anderem die Neuerungen des Laufs präsentiert. Bei der Pressekonferenz zum VIVAWEST-Marathon 2020 wurden unter anderem die Neuerungen des Laufs präsentiert. Foto: VIVAWEST-Marathon

Pressekonferenz zum VIVAWEST-Marathon 2020

14.11.2019

Bürgermeister Rudolf Jelinek nahm gestern (13.11.) für die Stadt Essen an der Pressekonferenz zum VIVAWEST-Marathon 2020 teil. Am 17. Mai 2020 können Laufbegeisterte neben dem Marathon, Halbmarathon und der 10-Kilometer-Distanz erstmals auch an einem 15-Kilometer-Lauf teilnehmen. Ebenfalls Premiere feiert der "Family & Friends-Lauf" über sechs Kilometer.

"Unsere Stadt war und ist sportbegeistert und der VIVAWEST-Marathon zählt zu den Highlights des Essener Sportkalenders", so Bürgermeister Jelinek bei der Pressekonferenz. "Mit seiner Strecke, die über die Fläche von vier Ruhrgebiets-Großstädten verläuft, ist der Lauf eine absolute Besonderheit und ich wünsche allen Planerinnen und Planern sowie den späteren Starterinnen und Startern einen guten und erfolgreichen Veranstaltungsverlauf."

Auch in diesem Jahr werden die Läuferinnen und Läufer im Ruhrgebiet wieder am UNESCO-Welterbe Zollverein in Essen oder dem beeindruckenden Landschaftspark auf dem ehemaligen Gelände der Zeche Nordstern in Gelsenkirchen vorbeigeführt.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK