Rat beschließt Förderung des Jugendspitzensports in Essen

27.11.2019

Der Rat der Stadt Essen hat sich heute (27.11.) für eine Ergänzung der Richtlinie für die Gewährung von Zuschüssen an Essener Sportvereine und Sportverbände ausgesprochen. Die Förderung des Sports wird um den Förderzweck "Zuschüsse zur Förderung des Jugendspitzensports" erweitert.

Zunächst soll der Jugendspitzensport im Bereich der Ball- und Mannschaftssportarten gefördert werden. Dafür wird der Verein Team Talente e.V., der die Essener Jugend in olympischen Ballsportarten sowie Eishockey unterstützt, eine jährliche Förderung in Höhe von 150.000 Euro erhalten.

Die Förderung des kommunalen Jugendspitzensports bietet Vereinen mit jungen Spitzensportlern und Spitzensportlerinnen die Möglichkeit, Ressourcen zu bündeln. Eine persönliche direkte Förderung von einzelnen Sportlerinnen und Sportlern ist hierbei nicht vorgesehen. Neben der beschriebenen Förderung des Jugendspitzensports im Bereich der Ball- und Mannschaftssportarten soll perspektivisch auch der Jugendspitzensport in anderen Sportarten gefördert werden.

Zum Hintergrund:

Der Verein Team Talente e.V. (TTE) wurde im Dezember 2017 gegründet und ist ein Förderverein, der die Essener Jugend in olympischen Ballsportarten wie auch Eishockey unterstützt. In ihm kooperieren zurzeit sechs Essener Vereine: SGS Essen (Fußball), ETB Wohnbau Miners (Basketball), TUSEM Essen (Handball), Rot- Weiss Essen (Fußball), ESC Wohnbau Moskitos Essen (Eishockey) und VV Humann (Volleyball). TTE ist für weitere Essener Vereine offen, die als Ball- und Mannschaftssportarten olympisch sind und deren Mannschaften im Seniorenbereich ein definiertes Niveau erreichen und auch mit ihren Jugendmannschaften in den höchsten Spielklassen vertreten sind.

Alle Interessierten können unter den beschriebenen Voraussetzungen Teil des TTE-Netzwerks und Mitglied im Verein werden und so auch in den Genuss dieser Förderung kommen.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK