Foto: Oberbürgermeister Thomas Kufen bedankte sich in der 22. Etage des Essener Rathauses bei den Ehrenamtlern für ihr Engagement. Oberbürgermeister Thomas Kufen bedankte sich in der 22. Etage des Essener Rathauses bei den Ehrenamtlern für ihr Engagement. Foto: Moritz Leick, Stadt Essen

Foto: Über 60 Essener Ehrenamtliche waren der Einladung des Oberbürgermeisters zum Ehrenamtsempfang gefolgt. Über 60 Essener Ehrenamtliche waren der Einladung des Oberbürgermeisters zum Ehrenamtsempfang gefolgt. Foto: Moritz Leick, Stadt Essen

Ehrenamtsempfang 2019 im Rathaus

03.12.2019

Im Jahr 1985 wurde von den Vereinten Nationen der Internationale Tag des Ehrenamtes ins Leben gerufen, der traditionell am 5. Dezember jeden Jahres stattfindet und Aktionstag zur Anerkennung und Förderung ehrenamtlichen Engagements ist.

Um ehrenamtlich engagierte Essenerinnen und Essener und ihre Tätigkeiten kennenzulernen, mehr über ihre Ziele, Antriebe und Herausforderungen zu erfahren und sich vor allem persönlich bei ihnen zu bedanken, lud Oberbürgermeister Thomas Kufen gestern (2.12.) zum Ehrenamtsempfang ins Essener Rathaus ein.

Über 60 Essener Ehrenamtliche waren der Einladung des Stadtoberhauptes gefolgt und repräsentierten in der 22. Etage des Rathauses eine große Bandbreite des städtischen ehrenamtlichen Engagements. "Sie investieren viel Zeit in Ihre ehrenamtlichen Tätigkeiten und leisten einen wertvollen Beitrag für unsere Stadt", so Oberbürgermeister Thomas Kufen. "Sie sehen nicht weg, sondern packen mit an und haben nicht nur ihr eigens Wohl, sondern das Wohl der Gemeinschaft im Sinn."

Im Rahmen des Empfangs stellten sich die Ehrenamtlichen vor, erläuterten ihre Tätigkeitsfelder, die von der Flüchtlingsbetreuung, dem Hospizdienst über Umwelt- und Naturschutzarbeit bis hin zu Seniorenbetreuung oder Tierschutzarbeit reichen, und tauschten sich in persönlichen Gesprächen mit dem Stadtoberhaupt aus. "Als Oberbürgermeister bin ich stolz darauf, dass wir in unserer Stadt so viele Bürgerinnen und Bürger haben, die sich in unterschiedlichsten Bereichen unermüdlich engagieren. Mit ihrer Arbeit machen Sie Essen menschlicher, hilfsbereiter und jeden Tag ein Stückchen besser - hierfür gilt Ihnen mein herzlichster Dank und ich wünsche Ihnen für das kommende Jahr viel Kraft, Erfolg und alles Gute."

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

Service

Alle aktuellen Meldungen finden Sie auf www.essen.de/presseservice

Kontakt

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45127 Essen
E-Mail: info@essen.de

 
Um das Informationsangebot der Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung weitere Informationen.
OK